Der 1. Schultag – Begrüßung der Schulanfänger und Start der Aktion „Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“

img_0169-80059 aufgeregte Schulanfänger wurden heuer in der Turnhalle von Rektorin Frau Hutzler herzlich begrüßt. Gespannt lauschten die Kinder, die mit ihren Eltern und Verwandten gekommen waren, den tollen Liedern der Klassen 2a und 3b und dem schönen Gedicht der Klasse 2b  – alles passend zum Motto „Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“.

img_0181-800img_0164-800

Im Anschluss an die Begrüßung folgten Grußworte durch Herrn Dr. Roß (Schulamtsdirektor), Herrn Küspert (Verkehrserzieher der Polizei) und Frau Dr. Beate Kuhn (Bürgermeisterin). Sie erinnerten die Kinder und auch die Eltern vor allem daran, wie wichtig es ist, den Schulweg gemeinsam zu üben. Als weitere Ehrengäste waren die Schulpflegerin Frau Heinritzi-Martin und Herr Weber (Schulamt Stadt Bayreuth) eingeladen. Jedes Kind bekam ein Sicherheitsdreieck geschenkt. Dies war der offizielle Start der Gemeinschaftsaktion „Sicher zur Schule – Sicher nach Hause“ im Stadtgebiet Bayreuth. Nun ging es mit den Klassenlehrern in die Klassenzimmer und die 1. Unterrichtsstunde konnte beginnen.

Wir wünschen allen Schulanfängern einen guten Start an der GS Herzoghöhe und viel Freude beim Lernen!

1a-800Klasse 1a mit ihrer Lehrerin Frau Kähler

1b-800Klasse 1b mit ihrer Lehrerin Frau Muzzolini

1g-800

Klasse 1g mit ihrem Lehrer Herrn Hacker

 

Verabschiedung unserer Förderlehrerinnen

Am 28.07.2016 wurden unserer beiden Förderlehrerinnen Beatrix Friedberger und Inge Hagen nach 40 – jähriger Tätigkeit an der Schule Herzoghöhe in einer schönen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet.HagenFriedb

Wir danken unseren Kolleginnen für diese lange Zeit guter pädagogischer Arbeit an unserer Schule!

A.Deuerlein-Hofmann

 

Sommerkonzert 2016

Unter dem Motto „Hand in Hand“ verabschiedeten sich unsere Viertklässler unter Mitwirkung der Klasse 3a, des Schulchores und der Fortgeschrittenen Flötengruppe mit  einem fröhlich – besinnlichen Konzert von unserer Schule.

????????????????????????????????????

????????????????????????????????????

Der ausführliche Artikel ist nachzulesen unter Schulleben – Aktuelles.

Mini – Job gesucht ?

Liebe Studentinnen und Studenten,

wir suchen für unsere gebundene Ganztagsgrundschule engagierte Mitarbeiter, die unsere Schüler in der Mittagszeit (ca. 12.15 – 14.15 Uhr) beim Mittagessen und in der Freispielzeit betreuen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Nähere Informationen erteilt:

Sybille Hutzler                                                            Anke Funk
Rektorin                                                                       Bereichsleitung Schülerbetreuung
Grundschule Bayreuth-Herzoghöhe                            Arbeiterwohlfahrt Bayreuth
Tel: 0921 – 7462 – 0                                                    Tel: 0921 –  590 586 25
sekretariat@gs-herzoghoehe.de                                 anke.funk@awo-bayreuth.de


 

Schulfest 2016

DSC_0119.jpgklein

Mit dem Trommelzauberteam von der Gruppe Tamborena, allerbester Bewirtung durch den Elternbeirat, super Sonnenschein und Gartenschlauch war das diesjährige Sommerfest ein wunderschönes Erlebnis für alle.
Lesen Sie dazu den Beitrag unter Schulleben – Aktuelles – Sommerfest.

Irmak und Emily gewinnen beim Malwettbewerb „Unsere Rot-Main-Aue“ Herzlichen Glückwunsch!

Rotmainaue (5)

Die Schülerinnen und Schüler der AG Kunst haben erfolgreich am Malwettbewerb „Unsere Rot-Main-Aue“ teilgenommen. Der Lohn: 100 € für die Klassenkasse!

Im Beisein der verantwortlichen Lehrkraft Frau Zinner überreichten Landrat Hermann Hübner und weitere Vertreter der Jury und des Sponsors (Sparkasse Bayreuth) Urkunden und das Preisgeld an Irmak Meydan und Emily Fait aus der Klasse 4g für ihr Bild mit dem wunderschönen Paradiesvogel.

Rotmainaue (1)

Die Aufgabe war es, ein Element des Bauzauns am Eingang der Bayreuther Aue (neben dem Sportring am Nordring) zu gestalten. Diese Open-Air-Galerie wurde bei der Preisübergabe zum ersten Mal präsentiert. Herzlichen Glückwunsch den beiden Gewinnerinnen.

Insgesamt 8 Kunstwerke stehen dort ab jetzt zur Besichtigung bereit. Ein Ausflug lohnt sich!

Rotmainaue (4)  Rotmainaue (3)Rotmainaue (2)