Wichtige Informationen !

Erreichbarkeit

Liebe Eltern,

das Sekretariat ist Mo-Fr von 7.30 Uhr bis 12.00 Uhr besetzt: Tel. 0921 74620
Die Schulleitung erreichen Sie unter rektorat@gs-herzoghoehe.de
Schicken Sie eine Nachricht per Mail, wenn Sie Fragen oder ein Anliegen haben.
Ich melde mich dann bei Ihnen gern auch telefonisch.
Aktuelle Informationen zur Notbetreuung finden Sie unten.

Mit freundlichen Grüßen
Heike Paintmayer

Unterricht nach den Pfingstferien

In der ersten Woche nach den Ferien kommen zunächst alle Kinder in die Schule, die in Gruppe 1 sind.
In der Woche darauf sind die Kinder der Gruppe 2 dran. Dies wird dann wöchentlich wechseln.
Wie die Kinder in der letzten Woche vor den Sommerferien kommen werden, teilen wir Ihnen vorher noch mit.

Übersicht der Unterrichtszeiten
1a und 1b 8.00 Uhr-11.00 Uhr
2a und 2b 8.10 Uhr-11.15 Uhr
3a und 3b 8.20 Uhr-11.25 Uhr
4a 8.10 Uhr- 11.30 Uhr
4b 8.20 Uhr-11.40 Uhr
1g 8.00 Uhr-11.00 Uhr, danach Essen bis ca. 11.20 Uhr
2g 8.10 Uhr-11.15 Uhr, danach Essen bis ca. 11.35 Uhr
3g 8.20 Uhr-11.25 Uhr, danach Essen bis ca. 11.45 Uhr
4g 8.30 Uhr -11.50 Uhr, danach Essen bis ca. 12.10 Uhr
Deutschklasse 8.30 Uhr-11.40 Uhr, danach Essen bis ca. 12.00 Uhr

Eingang Turnhalle
1a, 1b, 2a, 2b, 3a, 3b und D-Klasse
Haupteingang
1g, 2g, 3g, 4a, 4b, 4g und Kinder, die in die Notgruppe gehen.

Notbetreuung Pfingstferien

Liebe Eltern,

hier finden Sie das Formular zur Anmeldung für die Notbetreuung während der Pfingstferien. Den berechtigten Personenkreis finden Sie darin aufgelistet. Bitte füllen Sie dieses Formular möglichst rasch aus und geben Sie es entweder in der Schule ab oder schicken Sie es uns per Mail an rektorat@gs-herzoghoehe.de

Erklärung_Notbetreuung-Formular-Pfingsten_20.05.20-final-mit-Logo-IV

Herzliche Grüße

Heike Paintmayer

Beratungsabend für die Eltern der 2. und 3. Klassen entfällt

Die für Juni geplanten Elternabende der Beratungslehrkräfte zum Schulsystem für die Eltern der 2. und 3. Klassen werden dieses Jahr aus gegebenem Anlass nicht stattfinden.

Sie können sich jedoch umfassend auf der Seite des KM informieren: https://www.km.bayern.de/eltern/schularten.html

Gern können Sie sich auch an die Schulberatungsstelle der Regierung von Oberfranken wenden:
https://www.km.bayern.de/ministerium/institutionen/schulberatung.html

Die Beratungslehrkraft unserer Schule, Herr Peter Weintritt, steht ebenfalls für Fragen zur Verfügung:
Lehrer/Beratungslehrer                                                     Donnerstag, 9.50 -10.35 Uhr
Peter Weintritt                                                                 oder nach Vereinbarung
MS Altstadt
Fantaisiestr. 11
95447 Bayreuth
0921/7591410

 

Mutmacherandacht

Ganz herzliche Einladung zu unserer „Mutmacherandacht“.

https://youtu.be/GJkVVmaWgF4

Danke für die vielen Gebete, Bilder und Bitten, die von euch Kindern so wunderschön gestaltet wurden. Einige davon hängen nun als Gebetsleine unter den Fahrradständern.

mit ganz lieben Grüßen
eure
Pfrin Birgit Bauer , Katrin Gundermann,
Pfr Michael Gräf und Kaplan Christian Müllner

 

Schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichts

Liebe Eltern,

am Dienstag konnten wir in einer Pressekonferenz von der stufenweisen Wiederaufnahme des Schulbetriebs für einzelne Klassen erfahren. Heute, Mittwoch, 6.5. gab es dazu nun konkretere Rahmenbedingungen zur Umsetzung für die Schulleitungen. Alle Schüler der vierten Klassen können ab 11.5. in einem zeitlich begrenzten Rahmen wieder Unterricht in der Schule erhalten. Wir planen, dass dieser in halbierten Klassen, etwas zeitversetzt für die verschiedenen Gruppen, jedoch während des Vormittages stattfindet. Die genauen Zeiten, Räume und in welcher Gruppe ihr Kind sein wird, bekommen sie bis spätestens Freitag, 8.5. genau mitgeteilt.

Die ersten Klassen starten eine Woche später, ab 18.5., ebenfalls in halbierten Klassen und in geringerem Zeitumfang als regulär. Hierzu bekommen Sie bis spätestens Dienstag, 12. Mai, genauere Hinweise.

Herzliche Grüße

Heike Paintmayer

HPI Schul-Cloud

Liebe Eltern,

wir können nun an der Grundschule Herzoghöhe die HPI Schul-Cloud kostenfrei nutzen. Die HPI Schul-Cloud wurde vom Bundesbildungsministerium zusammen mit dem Hasso-Plattner Institut entwickelt. In diesen schwierigen Zeiten stellt dies eine Möglichkeit dar, sich leichter zu vernetzen und Lerninhalte mit den Kindern z.B. auch in Videokonferenzen zu besprechen. Hier finden Sie die Datenschutz– und Nutzungsbedingungen für die HPI-Cloud, außerdem die Einverständniserklärung.

Datenschutz HPI Schul-Cloud Herzoghöhe

Nutzungsordnung HPI Schul-Cloud Herzoghöhe

Einwilligungserklärung HPI Schul-Cloud-Herzoghöhe

Mit freundlichen Grüßen

Heike Paintmayer

Notbetreuung und Informationen des Kultusministeriums-Stand 25.4.20

Liebe Eltern,

Die Notbetreuung kann ab Montag, 27.04.2020 auch von Alleinerziehenden in Anspruch genommen werden, die außerhalb des Bereichs der kritischen Infrastruktur tätig sind.

Falls Sie Notbetreuung benötigen, so setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung unter rektorat@gs-herzoghoehe.de
Füllen Sie bitte ab 27.4.20 eines der folgenden Formulare aus, wenn Sie Ihr Kind für die Notbetreuung anmelden möchten:

Alleinerziehende (allgemein)
f_200423_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk_alleinerziehende_Stand-24.04.2020

Berufstätige in den vom KM festgelegten berechtigten Berufsgruppen (siehe FAQ zur Notbetreuung auf den Seiten des Kultusministeriums)
200417_formular_erklaerung_notbetreuung_stmas_stmuk-Stand-24.04.2020

Wir weisen Sie außerdem auf das Schreiben des Ministeriums hin:
Informationen des Kultusministeriums 21_04_2020 KMS von StM an Eltern corona_r (1)

Mit freundlichen Grüßen
Heike Paintmayer, Rektorin

 

Mundschutz in der Notbetreuung

Ab nächster Woche besteht im ÖPNV und allen Geschäften Munschutzpflicht.
Für die Notbetreuung ist dies zum Schutz der Familien und der Lehrkräfte ebenfalls sehr wichtig. Wir freuen uns, wenn Sie diesen Mundschutz selbst organisieren können, werden uns aber von schulischer Seite ebenfalls darum kümmern.

Hier z.B. eine schöne Anleitung auf youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=sbz2bCYi-ds

Wir müssen halt zusammen helfen !!!!

A.Deuerlein-Hofmann