Schulanmeldung 2020

Liebe Eltern,

wir freuen uns schon auf unsere neuen Schulkinder, die im September in die Schule kommen werden.
Die Einladungen zur Schulanmeldung 2020 werden Anfang Januar verschickt. Darin finden Sie alle Informationen.
Am 16. Januar um 19.30 Uhr findet ein Elternabend statt, bei dem sich die Grundschule Herzoghöhe mit ihrem Ganztagsangebot vorstellt.
Dabei erhalten Sie auch Informationen zum Ablauf der Schulanmeldung und zum Schulspiel.
Sollten Sie bis dahin keine Einladung per Post erhalten haben, so melden Sie sich bitte bei uns im Sekretariat.
Falls Sie neu in unseren Sprengel gezogen sind oder noch vor haben umzuziehen, so melden sie sich bitte ebenfalls bei uns.

Herzliche Grüße

Heike Paintmayer, Rektorin

Schöne Weihnachtsferien

Wir wünschen allen Schülern mit Ihren Eltern schöne Weihnachtsferien und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Der Unterricht endet am Freitag, 20. 12. 2019 um 11.20 Uhr. Die AWO betreut die Kinder wie gebucht, wenn Sie dies wünschen.
Es findet keine Basketball-AG und keine Schach-AG an diesem Nachmittag mehr statt.

Weihnachtsfeier der 2. Klassen

Die diesjährige Weihnachtsfeier der 2. Klassen am Dienstag, den 3.12.19, war ganz zauberhaft. Nach viel Probenarbeit waren die Sänger, Schauspieler, Tänzer und Musikanten trotz großer Auf-
regung auf den Punkt konzentriert und zeigten begeistert ihre schönen Darbietungen.
Es war eine Freude den Kindern zuzusehen. Und musikalisch auch eine tolle Leistung!

Den ausführlichen Artikel und einige Bilder finden Sie in der Galerie.

 

Adventsbasar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Dienstag, den 3.12.2019 fand vor der Weihachtsfeier der 2. Klassen ein Adventsbasar in der Eingangshalle der Schule statt. Unsere ehemalige Kollegin Leni Hein bot an ihrem Stand wieder wunderschöne Textil- und Werkarbeiten, sowie Schmuck an. Da wurde manches hübsche Geschenk für Weihnachten bereits erstanden. Der Erlös in Höhe von 550,00 € geht zugunsten der „Zeltschule e.V“.
Dankeschön für den Stand!
Danke auch an die Eltern, die allerlei selber gemachte Sachen für den Stand der AWO spendierten, an dem unsere Mitarbeiterinnen gut gelaunt auch Bastelarbeiten, Glühwein und Kuchen verkauften. Hier geht der Erlös vollständig an den offenen Ganztag der AWO.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei diesen tollen Angeboten nahmen viele Eltern auch gern Platz zum Genießen und Reden. Danke allen, die zum Erfolg beigetragen haben.

„Rapunzel“ im Brandenburger Kulturstadl

Ein Liebespaar wie aus dem Bilderbuch, eine Hexe wirklich zum Gruseln und zwei allerliebste Wichtel, die großen Anteil haben am - natürlich - guten Ende von "Rapunzel".
Die Inszenierung des Brandenburger Kulturstadls verzauberte die Schüler unserer ersten und zweiten Klassen und die Deutschklasse beim diesjährigen Weihnachts-theater.
Einfach nur wunderschön!

Vorlesetag am 15. November 2019

Fast alle 1. und 2. Klassen beteiligten sich am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag. Aus den verschiedenen Klassenzimmern wurden Kinosäle, in denen dann tolle Bilderbücher präsentiert und vorgelesen wurden. Spannende, lustige, aufregende Geschichten – für jeden Geschmack war etwas dabei.

3. Platz in Bayern beim Schwimmabzeichen-Wettbewerb

Unsere Schule hat ihrem Prädikat „Sport – Grundschule“ alle Ehre gemacht.
In der vergangenen Woche erreichte uns ein Glückwunschschreiben der Staatsregierung zum 3. Platz beim Schwimmabzeichen-Wettbewerb.
Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement im Schwimmunterricht diesen Erfolg ermöglichte.
Besonderer Dank gilt unserer Fachbereichsbetreuerin Birgit Angerer, die sehr genau die Schülerleistungen dokumentierte und die Ergebnisse präsentierte.
Wir dürfen uns auch über eine Geldprämie freuen, die eine zusätzliche Anschaffung für den Schwimm- oder Sportunterricht möglich macht.
Auch in diesem Schuljahr freuen wir uns wieder auf viele Seepferdchen, Piraten, Bronze- und Silberschwimmer!

A. Deuerlein-Hofmann

„Sicher zur Schule – sicher nach Haus“ – oberfrankenweite Auftaktveranstaltung der Verkehrswacht

Die Herzoghöhe-Schule war in diesem Schuljahr Gastgeber der diesjährigen Auftakt-veranstaltung der Verkehrswacht Oberfranken. Zahlreiche Ehrengäste aus der Stadt, der Regierung von Oberfranken, dem staatlichen Schulamt und der Polizei begrüßten stellvertretend für alle Schulanfänger in Oberfranken unsere Erstklässler und überreichten ihnen die von der Sparkasse und der Decra gesponserten Sicherheitsdreiecke. Für einen fröhlich-musikalischen Rahmen sorgten die Kinder der Klasse 2b und 3a.
Sogar TV Oberfranken war zu Gast. Den Beitrag finden sie dort im Archiv unter diesem link.
https://www.tvo.de/mediathek/video/bayreuth-sicher-zur-schule-sicher-nach-hause

Wir machen Schule stark – Gründung des Fördervereins

24 Gründungsmitglieder sind es, die am 9.7.2019 die Satzung des neu gegründeten  Fördervereins unserer Schule unterschrieben und sich als Mitglieder eingetragen haben. Wir freuen uns, an unserer Schule nun einen starken Partner an unserer Seite zu haben.
In Zusammenarbeit aller – Förderverein, Elternbeirat, Schulleitung und Kollegium wollen wir einen Beitrag zur Stärkung unserer schönen Schule leisten.
Wir machen Schule stark! So heißt unser Motto. Seien auch Sie dabei und werden Mitglied!

Weitere Informationen und Formulare finden Sie in Kürze auf unserer Seite unter
Schulleben – Förderverein.

Danke den Vorsitzenden, Herrn Michael Schöpf und Herrn Gunnar Heinitz, sowie dem Schatzmeister Rüdiger Schörner für die Arbeit, die im Vorfeld vor Gründung des Vereins geleistet wurde.
A. Deuerlein-Hofmann, KRin (und nun auch Beisitzerin im Vorstand des Fördervereins)