Adventsbasar

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Am Dienstag, den 3.12.2019 fand vor der Weihachtsfeier der 2. Klassen ein Adventsbasar in der Eingangshalle der Schule statt. Unsere ehemalige Kollegin Leni Hein bot an ihrem Stand wieder wunderschöne Textil- und Werkarbeiten, sowie Schmuck an. Da wurde manches hübsche Geschenk für Weihnachten bereits erstanden. Der Erlös in Höhe von 550,00 € geht zugunsten der „Zeltschule e.V“.
Dankeschön für den Stand!
Danke auch an die Eltern, die allerlei selber gemachte Sachen für den Stand der AWO spendierten, an dem unsere Mitarbeiterinnen gut gelaunt auch Bastelarbeiten, Glühwein und Kuchen verkauften. Hier geht der Erlös vollständig an den offenen Ganztag der AWO.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bei diesen tollen Angeboten nahmen viele Eltern auch gern Platz zum Genießen und Reden. Danke allen, die zum Erfolg beigetragen haben.

„Rapunzel“ im Brandenburger Kulturstadl

Ein Liebespaar wie aus dem Bilderbuch, eine Hexe wirklich zum Gruseln und zwei allerliebste Wichtel, die großen Anteil haben am - natürlich - guten Ende von "Rapunzel".
Die Inszenierung des Brandenburger Kulturstadls verzauberte die Schüler unserer ersten und zweiten Klassen und die Deutschklasse beim diesjährigen Weihnachts-theater.
Einfach nur wunderschön!

Vorlesetag am 15. November 2019

Fast alle 1. und 2. Klassen beteiligten sich am diesjährigen bundesweiten Vorlesetag. Aus den verschiedenen Klassenzimmern wurden Kinosäle, in denen dann tolle Bilderbücher präsentiert und vorgelesen wurden. Spannende, lustige, aufregende Geschichten – für jeden Geschmack war etwas dabei.

3. Platz in Bayern beim Schwimmabzeichen-Wettbewerb

Unsere Schule hat ihrem Prädikat „Sport – Grundschule“ alle Ehre gemacht.
In der vergangenen Woche erreichte uns ein Glückwunschschreiben der Staatsregierung zum 3. Platz beim Schwimmabzeichen-Wettbewerb.
Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement im Schwimmunterricht diesen Erfolg ermöglichte.
Besonderer Dank gilt unserer Fachbereichsbetreuerin Birgit Angerer, die sehr genau die Schülerleistungen dokumentierte und die Ergebnisse präsentierte.
Wir dürfen uns auch über eine Geldprämie freuen, die eine zusätzliche Anschaffung für den Schwimm- oder Sportunterricht möglich macht.
Auch in diesem Schuljahr freuen wir uns wieder auf viele Seepferdchen, Piraten, Bronze- und Silberschwimmer!

A. Deuerlein-Hofmann

„Sicher zur Schule – sicher nach Haus“ – oberfrankenweite Auftaktveranstaltung der Verkehrswacht

Die Herzoghöhe-Schule war in diesem Schuljahr Gastgeber der diesjährigen Auftakt-veranstaltung der Verkehrswacht Oberfranken. Zahlreiche Ehrengäste aus der Stadt, der Regierung von Oberfranken, dem staatlichen Schulamt und der Polizei begrüßten stellvertretend für alle Schulanfänger in Oberfranken unsere Erstklässler und überreichten ihnen die von der Sparkasse und der Decra gesponserten Sicherheitsdreiecke. Für einen fröhlich-musikalischen Rahmen sorgten die Kinder der Klasse 2b und 3a.
Sogar TV Oberfranken war zu Gast. Den Beitrag finden sie dort im Archiv unter diesem link.
https://www.tvo.de/mediathek/video/bayreuth-sicher-zur-schule-sicher-nach-hause

Wir machen Schule stark – Gründung des Fördervereins

24 Gründungsmitglieder sind es, die am 9.7.2019 die Satzung des neu gegründeten  Fördervereins unserer Schule unterschrieben und sich als Mitglieder eingetragen haben. Wir freuen uns, an unserer Schule nun einen starken Partner an unserer Seite zu haben.
In Zusammenarbeit aller – Förderverein, Elternbeirat, Schulleitung und Kollegium wollen wir einen Beitrag zur Stärkung unserer schönen Schule leisten.
Wir machen Schule stark! So heißt unser Motto. Seien auch Sie dabei und werden Mitglied!

Weitere Informationen und Formulare finden Sie in Kürze auf unserer Seite unter
Schulleben – Förderverein.

Danke den Vorsitzenden, Herrn Michael Schöpf und Herrn Gunnar Heinitz, sowie dem Schatzmeister Rüdiger Schörner für die Arbeit, die im Vorfeld vor Gründung des Vereins geleistet wurde.
A. Deuerlein-Hofmann, KRin (und nun auch Beisitzerin im Vorstand des Fördervereins)

Einweihung des Mintphilmalstandortes Herzoghoehe

(Schatzmeister Dr. Matthias Ehmann, SchADin Marina Lindner, Markus Demel, Sparkasse Bayreuth, Heidrun Weber, RiR) 
von links nach rechts

Am 4. Juli wurde in Anwesenheit zahlreicher Vertreter der Regierung, Stadt und Wirtschaft der Mintphilmalstandort GS Bayreuth-Herzoghöhe eingeweiht. Herr Demel und Herr Zweck von der Sparkasse Bayreuth übergaben einen großzügigen Scheck an die Vorsitzenden des Vereins “ Mintphilmal -Förderinitiative für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik, Philosophie und Kunst“  zur weiteren Förderung.
Von nun an gehört auch die Grundschule Bayreuth-Herzoghöhe zu den Schulen mit einem besonderen Bildungsangebot, das über die Schule hinausreicht und für alle Schulen in Stadt und Landkreis zur Verfügung steht.
Weitere Informationen und Bilder finden Sie unter Schulleben – Galerien – Mintphilmal

Bundesjugendspiele

Den heißen Temperaturen zum Trotz, konnten wir unsere Bundesjugendspiele am Freitag, den 28. Juni gut durchführen, da zunächst ein frischeres Lüftchen wehte!
Sofort nach Eintreffen der ersten Klassen begannen die Langstreckenläufe (800 m für die Mädchen und 1000 m für die Jungen) und die Schüler konnten bei etwas kühleren Temperaturen die anstrengendste Disziplin hinter sich bringen. Darüber hinaus musste jeder noch den 80g-Ball werfen, 50 m sprinten und weit in die Sandgrube springen! Zahlreiche Mütter und Väter kamen als Zuschauer oder Helfer, die an den Stationen tatkräftig zulangten. Dafür ein herzliches Dankeschön! Da die Urkunden erst am Ende des Schuljahres verteilt werden, bleibt es bis dahin spannend für die Schüler, ob die erbrachten Leistungen dafür ausreichten.

1. Bayreuther Bewegungscheck

Am Mittwoch, den 6.6.2109 fand der 1. Bayreuther Bewegungscheck in der Oberfrankenhalle statt. Der Lehrstuhl Sportwissenschaft  der Universität Bayreuth testete in vielen abwechslungsreichen und motivierenden Stationen die körperliche Fitness der Bayreuther Zweitklässler. Es machte den Kindern so viel Spaß, dass die 90 Minuten ratzfatz vorbei waren. Ein Kamerateam des BR begleitete 4 Kinder unserer Schule.
Mit nachfolgendem link können sie den Beitrag aus der Frankenschau aktuell vom 6.6.2019 noch einmal nachsehen.

https://www.br.de/mediathek/video/bewegungscheck-wie-fit-sind-die-grundschueler-in-bayreuth-av:5cf7fb7e4319860013703218