Schulfest 2018

Ein wunderbares Kuchenangebot und ein Buffet mit internationalen Speisen erwartete die Gäste des diesjährigen Sommerfestes in der schönen Schulmensa.
Der Elternbeirat hatte die Bewirtung wunderbar organisiert, sodass die Eltern und Verwandten bei guten Gesprächen sitzen konnten, während die Kinder das bunte Programm durchliefen. Es gab eine Spielstraße, eine Tombola mit über 1000 Preisen, in den Zimmern viele Krea-
tivangebote, eine Schminkstation, Riesenseifenblasen und Kindercocktails in der OGTS, sowie viele schöne Aufführungen. Die Theatergruppe von Frau Schmidt führte das diesjährige Theaterstück „Der Löwe in mir“ auf und die Klasse 4g mit Frau Deuerlein-Hofmann einen Line-Dance, den die Kinder später auch Interessierten in selbständiger Moderation beibrach-
ten. Für die nötige Stimmung sorgte gleich zu Beginn der Auftritt der Chearleeder unter Leitung von Frau Stockinger, die wieder einmal beeindruckten mit ihrem tollen Arrangement aus tänzerischen und akrobatischen Elementen.

Rektorin Frau Paintmayer ehrte im Rahmen der Eröffnung auch die Klassensieger des Leselöwen-Lesewettbewerbs, der in allen Klassen stattgefunden und bei dem sehr viele Schülerinnen und Schüler richtig gute Vorleseleistungen zeigten. Und so war es dann auch die Qual der Wahl.
Die Jahrgangsbesten waren Mira Sheljaskow (1a), Jan Gerdes (2), Marlene Großerhode (3a) und Luca Jager-Woelker (4g). (hier im Bild mit ihren Schulkameraden, die den 2. oder 3. Platz erzielten)


Alle Kinder machten bei den Stationen begeistert mit. Schließlich gab es bei Vorlage der Teilnehmer-Stempelkarte auch ein Eis am nostalgischen Eiswagen der Familie Jendyk.
Bild
Frau Magdalena Hein, ehemalige Kollegin, hatte wieder ihren wunderschönen Stand aufgebaut, wo die Gäste Schmuck und Accessories kaufen konnten. Der Erlös ging in diesem Jahr an „Zeltschule e.V.“, einem Verein, der im libanesisch-syrischen Grenzgebiet die schulische Bildung von Flüchtlingen fördert. Vielen Dank, liebe Leni, für deine tolles Engagement!

Dank aber auch allen Helfern an den Verkaufsständen, den Organisatoren im Elternbeirat, den Lehrkräften für ihre tollen Ideen in den Angeboten, Frau Kähler und Frau Zinner für die Tombola, allen Kuchen- und Buffetspendern, sowie natürlich allen Sponsoren aus der Bayreuther Geschaftswelt. Es war ein tolles Fest!