Klasse 4g

Herzlich Willkommen im Schuljahr 2019/2020

Mit einem sehr schönen Gottesdienst sind wir am 10.9.2019 in das neue Schuljahr gestartet. Uns erwarten jede Menge Arbeit, aber auch tolle Ausflüge und Erlebnisse dürfen natürlich nicht fehlen.

PÄCKCHEN IM ADVENT

Auch in diesem Jahr startete die Adventszeit besinnlich unter dem Schuladventskranz. Mit Liedern und einem Gedicht stimmten wir uns schon etwas weihnachtlich ein. Den Abschluss bildete die große Päckchen-Aktion. Die Schüler haben fleißig Weihnachtsgeschenke für Kinder in Rumänien gepackt – Frau Nikol-Otto holte sie ab und gemeinsam schickten wir sie auf die lange Reise.

THEATER STUDIOBÜHNE

Im November ging es zusammen mit der Klasse 3g zur Studiobühne. Dort konnten wir das Theaterstück „Der kleine Wassermann“ genießen. Es war wie immer ein tolle Aufführung!

KINO-BESUCH

Heute haben einige Klassen einen Ausflug ins Kino gemacht. Wir haben dort den Film „Der Schatz der weißen Falken“ gesehen. Im Rahmen der Prävention und Medienpädadogik wurde der Film im Anschluss durch die Jugendkontaktbeamtin der Stadt Bayreuth nachbesprochen. Auch der Medienpädagoge Hr. Ranning war dabei.

Nach dem Kino haben wir das herbstliche Wetter noch genutzt und sind zum Toben mit der Klasse 3g auf den Spielplatz gegangen. Dort hatten wir nochmal richtig viel Spaß! 🙂

BASKETBALL-SCHNUPPERSTUNDE

Am 14.10. bekamen wir Besuch von den TenneT young heroes. Wir durften zusammen mit der Klasse 4b eine tolle Stunde erleben und hatten richtig Spaß!

RATHAUS BAYREUTH

Da sich in unserem HSU-Thema momentan alles um die Stadt Bayreuth und deren Aufgaben dreht, haben wir passend dazu gleich einen Unterrichtsgang zum Rathaus gemacht. Dort konnten wir uns das Standesamt anschauen, durften in den Sitzungssaal und lernten viel Neues.

Auch im Fundbüro durften wir uns umsehen – sehr interessant, was hier so alles landet 🙂

Auch über das Einwohnermeldeamt erfuhren viele Dinge.

Am Ende der Führung konnten wir noch das Büro der Oberbürgermeisterin bestaunen.

Das war ein schöner Ausflug, bei dem wir noch einiges lernen konnten.