20 Jahre Schulfasching !

Das 20. Male fand in diesem Jahr der legendäre Schülerfasching an der Grundschule Herzoghöhe statt. Am Vormittag wurden viele Klassenzimmer liebevoll mit Schülerkunstwerken, Luftschlangen und bunten Girlanden dekoriert. Wie wird sich dieser oder jener wohl am Nachmittag verkleiden? Darüber sprachen Mädchen und Jungen in den Pausen angeregt. Der Elternbeirat organisierte ein üppiges Kuchenbuffet  für Groß und Klein. Daneben wurde mit Brezen, Laugenstangen, Wienerle und allerlei Getränken von fleißigen Eltern für das leibliche Wohl gesorgt.

Die Lehrkräfte gestalteten diesmal eineinhalb Stunden Programm mit abwechslungsreichen Faschingsspielen und –tänzen in ihren Klassenzimmern, wo sich allerlei buntes Treiben abspielte. Denn dort wurde einmal nicht gelesen und geschrieben, sondern in unterschiedlichsten Kostümen ausgelassen Watte gepustet, geschickt mit Luftballons getanzt oder im Team kleine Wettkämpfe durchgeführt.  Schmetterlinge, Dinos,  Bienen, Erdbeeren, Rotkäppchen, ägyptische Tänzerinnen, Spinnenfrauen, Sportler und andere lustige Gestalten erklärten den Kindern wie gespielt  wurde.

Am Ende gab es für die Faschingsnarren noch einen tollen Auftritt der Kinderfaschingsgarde der Faschingsgesellschaft Schwarz-Weiß zu sehen sowie coole Tanzvorführungen der Cheerleadergruppe unter der Leitung von Frau Stockinger. Mit einem Bonbonregen und dem kräftigen Applaus zahlreicher Schüler, Eltern und Lehrer und viel Spaß ging der närrische Nachmittag schließlich zuende.